Ce jeu a été ajouté en base le 10 juil. 2014

édition 2013
Par Einar Rosén, Nina Håkansson, Robert Rosén et Rustan Håkansson
Illustré par Paul Laane, Ossi Hiekkala, Frida Lögdberg et Jere Kasanen
Édité par Lautapelit
Distribué par Asmodee

Standalone 2 éditions

Langues des règles : allemand

Achetez le sur
Bouton pour acheter sur PhilibertBouton pour acheter sur Amazon
Description du jeu

Die großen Zivilisationen der Menschheit! Bei NATIONS handelt es sich um ein historisches Brettspiel. Die Spieler lenken das Schicksal von konkurrierenden Nationen, von der Antike bis in die Zeit des ersten Weltkriegs.
Die Nationen stehen im ständigen Konflikt miteinander und müssen taktisch und ökonomisch durch die unterschiedlichsten Herausforderungen geführt werden: Dringende Bedürfnisse, langfristiges Wachstum, Bedrohungen und diverse Entwicklungsmöglichkeiten müssen gegeneinander abgewogen werden.
Das Spiel erstreckt sich über vier historische Zeitalter, von der Antike, über Mittelalter und Renaissance bis hin zur Industrialisierung. Jedes Zeitalter ist aufgeteilt in zwei Spielrunden, in denen Entwicklungen durchgeführt, Konflikte ausgetragen werden und in denen produziert wird, jede Runde bringt historische Risiken und Chancen mit sich, mit denen die Spieler umgehen müssen.
Die Spieler sammeln historische Folianten, in denen ihre Geschichte niedergeschrieben wird und am Ende möchte man die Nation mit der umfangreichsten Geschichten sein, denn das ist sicherlich ein großer Schritt, nicht nur für die Menschheit, sondern auch zum Sieg des Spiels!
NATIONS ist ein umfrangreiches Spiel für Experten, welches durch seinen mehrstufigen Aufbau, sehr gut erlernt werden kann und somit langfristigen Spielspaß bietet!
(Quelle: Asmodee)

Game play
1 à 5 players à partir de 14 ans 150 min
Langue des règles : allemand
Prix public conseillé : ~

 Les avis positifs

Harry Cover
Vraiment bon
94/100 -
Harry Cover 
One NAtion....
85/100 -
morlockbob 
Très bon mais...
85/100 -
Firemael 
Des nations sans affronts
90/100 -
ReiXou 
vs

 Les avis négatifs

La déception de l'année 2013
37/100 -
Pac 
Déçu
55/100 -
est13 
bon
59/100 -
reskape.57